Midsommar lördag 24 juni

Nota Bene, Nordiska Roddföreningen och SWEA i Zürich önskar dig välkommen till det traditionella midsommarfirandet, i år lördagen 24 juni klockan 12 vid Nordiskas båthus vid Zürichsjön. Alla som vill uppleva en skandinavisk midsommar är välkomna. Ta gärna med picknick och en filt att sitta på i gräset och njut av traditionella midsommarlåtar framförda av Nota Bene. I år får vi besök av Hästveda kyrkokör, som sjunger tillsammans med oss.

Det kommer att finnas möjlighet att binda midsommarkransar, så ta med egna blommor. Vi ordnar med murgröna och snören. Vi serverar också korv, kaffe och fikabröd.

Var: Den härliga ängen framför Nordiskas båthus (Mythenquai 79)

Trevlig midsommar!

Achtung: Die Schweden kommen!

… närmare bestämt till Bülach, Reformierte Kirche, må 5 dec. kl.20 (refkirchebuelach.ch, karta). Det har den nordzürichska (och det var en tungvrickare!) tidningen  Wochenspiegel (wochenspiegel.ch) uppmärksammat.

Förresten här är vår flyer:
Flyer: NotaBene Adventskonzert Bülach

Eftersom jag inte kan hitta den online följer här text & bild:

Achtung: Die musikalischen Schweden kommen!

Skandinavische Weihnachtsklänge mit einer Uraufführung sind am 5. Dezember zu hören. Ein Besuch bei den Nordländern ist angesagt.

(klicka för större bild)
(klicka för större bild)

BILD-TEXT: Der erste Konzertteil des Chors Nota Bene ist der Lichterkönigin Santa Lucia gewidmet. Foto: zvg.

Nennen wir zuerst die Mitwirkenden: Zuerst den skandinavischen Chor Nota Bene, dessen Mitglieder aus allen skandinavischen Ländern kommen (ein paar Schweizer sind auch dabei) und der zum ersten Mal in Bülach zu hören ist. Präsidiert wird der Chor seit drei Jahren von Peter Nagel, seines Zeichens Arzt in Bülach und musikalischer Könner mit der Flöte. Peter Nagel ist in Schweden aufgewachsen und darf als «First-Class-Schweden-Fan» bezeichnet werden. Es ist selbstverständlich, dass er mit seinem Instrument bei der skandinavischen Musik-Weihnachtspartie mitwirkt. Er kann dabei auf die wertvolle Begleitung von Susanne Rathgeb zählen, die an diesem Konzert in der reformierten Kirche – bitte notieren: Montag, 5. Dezember, 20 Uhr – am Piano und an der Orgel in die Tasten greift.
An diesem Abend ist Volksmusik aus dem Norden zu geniessen. Im ersten Teil, der Lichterkönigin Santa Lucia gewidmet, gibt es skandinavische Lieder a cappella, so von Hugo Ahlven den «Tanz der Hirtenmädchen». Und dann folgt etwas ganz Besonderes, nämlich die Uraufführung einer Komposition von Bertil Linden: «Medicum ludens in tibia». In diesem Stück ist der flötenspielende Arzt Peter Nagel auf seinem Instrument zu hören. Im zweiten Teil werden schwedische Lieder gesungen, zu denen ein Textheft mit Inhaltsbeschreibung abgegeben wird. Der Eintritt ist frei, Kollekte. Wer mehr über den Chor Nota Bene erfahren möchte:
www.nobe.ch. (hu.)
Wochenspiegel Nr.48, 30. November 2016

Biljetter till julkonserten – ute nu!

Nu börjar försäljningen av julkonsertsbiljetter à 25.-.
Vi är idag på Svenska kyrkans julbasar i Zürich.
Så kom till Freie Evangelische Schule, Waldmannstrasse 9, och köp biljetter – och varm glögg! – och hör oss sjunga kl.12 och 13.30.

Annars kan de köpas här: www.nobe.ch/sv/biljetter

Om du har frågor angående biljettförsäljningen, kontakta [email protected].
Hjärtligt välkommen!

NB! Biljetter återköpes ej. Ej numrerade platser.

den skandinaviska kören i Zürich