Mittsommerfest Sa 24. Juni

Bald ist es so weit – Blumenkränze werden gebunden, die Mittsommerstange geschmückt und es wird im Kreis getanzt – die Schweden feiern Mittsommer!

Nota Bene, der Nordischer Ruderverein und SWEA heissen alle herzlich willkommen, am Samstag 24. Juni 2017 ab 12 Uhr beim Nordischer Ruderverein, Mythenquai 79, Zürich, gemeinsam zu feiern. Geniessen Sie ein Picknick am wunderschönen Ufer des Zürisees während Sie Ihren Blumenkranz flechten und traditionelle Mittsommerlieder kennenlernen – vorgetragen von Nota Bene und dem extra aus Schweden angereisten Gastchor „Hästveda kyrkokör“.

Tipp: Eigene Blumen mitnehmen (das restliche Bindematerial gibt es vor Ort) und eine Picknickdecke einpacken. Verpflegungsmöglichkeiten gibt es vor Ort.

Trevlig midsommar!

Achtung: Die Schweden kommen!

… in Bülach, Reformierte Kirche, Mo 5 Dez. 20 Uhr (refkirchebuelach.ch, Karte). Das hast die Nordzürcher Zeitung Wochenspiegel (wochenspiegel.ch) aufmerksamt.

(Unser Flyer: NotaBene Adventskonzert Bülach)

Als ich der Artikel nicht online finden könnte, folgt hier Text & Bild:

Achtung: Die musikalischen Schweden kommen!

Skandinavische Weihnachtsklänge mit einer Uraufführung sind am 5. Dezember zu hören. Ein Besuch bei den Nordländern ist angesagt.

(klicka för större bild)
(klicka för större bild)

BILD-TEXT: Der erste Konzertteil des Chors Nota Bene ist der Lichterkönigin Santa Lucia gewidmet. Foto: zvg.

Nennen wir zuerst die Mitwirkenden: Zuerst den skandinavischen Chor Nota Bene, dessen Mitglieder aus allen skandinavischen Ländern kommen (ein paar Schweizer sind auch dabei) und der zum ersten Mal in Bülach zu hören ist. Präsidiert wird der Chor seit drei Jahren von Peter Nagel, seines Zeichens Arzt in Bülach und musikalischer Könner mit der Flöte. Peter Nagel ist in Schweden aufgewachsen und darf als «First-Class-Schweden-Fan» bezeichnet werden. Es ist selbstverständlich, dass er mit seinem Instrument bei der skandinavischen Musik-Weihnachtspartie mitwirkt. Er kann dabei auf die wertvolle Begleitung von Susanne Rathgeb zählen, die an diesem Konzert in der reformierten Kirche – bitte notieren: Montag, 5. Dezember, 20 Uhr – am Piano und an der Orgel in die Tasten greift.
An diesem Abend ist Volksmusik aus dem Norden zu geniessen. Im ersten Teil, der Lichterkönigin Santa Lucia gewidmet, gibt es skandinavische Lieder a cappella, so von Hugo Ahlven den «Tanz der Hirtenmädchen». Und dann folgt etwas ganz Besonderes, nämlich die Uraufführung einer Komposition von Bertil Linden: «Medicum ludens in tibia». In diesem Stück ist der flötenspielende Arzt Peter Nagel auf seinem Instrument zu hören. Im zweiten Teil werden schwedische Lieder gesungen, zu denen ein Textheft mit Inhaltsbeschreibung abgegeben wird. Der Eintritt ist frei, Kollekte. Wer mehr über den Chor Nota Bene erfahren möchte:
www.nobe.ch. (hu.)
Wochenspiegel Nr.48, 30. November 2016

Tickets zum Weihnachtskonzert – jetzt erhältlich!

Jetzt startet der Verkauf von Tickets zum Weihnachtskonzert, à 25.-.
Wir sind heute am Basar der Schwedische kirche in Zürich.
So kommen sie zum Freie Evangelische Schule, Waldmannstrasse 9, und kaufen sie Tickets – und heisser Glögg! – und hören sie uns singen, 12 och 13.30 Uhr.

Online-Verkauf: www.nobe.ch/de/tickets

Bei Fragen oder Unklarheiten bezüglich des Ticketverkaufs, melden Sie sich unter [email protected].
Herzlich willkommen!

NB! Gekaufte Tickets können nicht zurückgenommen werden.

 

der skandinavische Chor in Zürich